Kunst, Kultur & Kreativwirtschaft

Das FORUM CREATIVE INDUSTRIES kommt!

Geschrieben am 8. November 2018 von Wolfgang Gumpelmaier-Mach

Teile diesen Beitrag

Ich bin seit Jahren für die CREATIVE REGION Linz & Upper Austria tätig: als Social Media Guy kümmere ich mich um Blog, Facebook, Twitter und (gemeinsam mit der Kollegin Verena Kroupa) um Instagram. Zudem gebe ich regelmäßig mein Crowdfunding-Wissen in der Crowdfunding-Sprechstunde an KreativwirtschaftlerInnen aus Linz und Oberösterreich weiter, co-organisiere und moderiere die digitale Talkreihe WE ARE SO im AEC und filme und editiere die Video-Interviews aus der Creative Cooffee Breaks-Serie.

Alleine daran sieht man, dass unsere Angebote vielfältig sind und wir uns damit vorrangig an Unternehmen und Start-ups aus der Kreativwirtschaft richten bzw. das Ziel verfolgen, diese zu unterstützen, zu vernetzen und zu positionieren. Als jährlichen Höhepunkt organisieren wir aus den gleichen Beweggründen das FORUM CREATIVE INDUSTRIES, das Festival der Kreativwirtschaft, das dieses Jahr bereits zum fünften Mal stattfinden wird.

Das FORUM CREATIVE INDUSTRIES findet von 3. – 11. Dezember in Linz statt.

Von 3. bis 11. Dezember 2018 laden wir gemeinsam mit der Tabakfabrik Linz unter dem Motto „THE FABULOUS FACTORY“dazu ein, die dort angesiedelten Unternehmen und Projekte zu erleben und zu begreifen. Daneben gibt es im Rahmen des Festivals zahlreiche Weiterbildungsangebote sowie Vorträge, Talks und natürlich genügend Gelegenheiten zum Networken und Party machen.

Das Programm im Überblick

  • WORKSHOPS: Vom 3. bis 7. Dezember dreht sich in den Workshop alles rund um die Themen „New Ways of Work“, „Innovation“, „Kommunikation“ und „Marketing“.
  • OPEN STUDIOS: Am 7. Dezember besuchen wir die teilnehmenden Unternehmen in der Tabakfabrik im Rahmen von zwei kostenlosen, geführten Walks.
  • INNOVATIVE COFFEE BREAK: Am 7. Dezember spricht Wolf Lotter (brand eins) – einer unser Keynote Speaker – mit Gerhard Kürner (Lunik2) über Mut, Irrwege und Kreativität.
  • NITE & KEYNOTES: Ebenfalls am 7. Dezember findet mit ingesamt drei Vorträgen und anschließender Party die offizielle Eröffnung der Lösehalle in der Tabakfabrik Linz statt.
  • INNOVATION CITIES SYMPOSIUM: Zum Abschluss des Festivals laden wir am 11. Dezember zu Vorträgen mit VertreterInnen von führenden Innovationsstädten (Tallinn, Umea und Tel Aviv) und anschließender Diskussion ein.

Weitere Informationen zum Festival, den SpeakerInnen, den UnternehmerInnen und zu den Workshop-Tickets gibt’s hier: FORUM CREATIVE INDUSTRIES.

Wir sehen uns. Anfang Dezember. In Linz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge

Mehr

Digitale Kommunikation & Digitales Leben

Das Twitter Follow Limit hat mich erwischt!

Weiterlesen

Startups & Projektfinanzierung

3 aktuelle Crowdfunding-Projekte, die ihr kennen müsst! (24/10/2018)

Weiterlesen